Information und Aufklärung -  rund um die Gesundheit

klinikum banner veranstaltungen 768x250

11.10.2021 bis 14.10.2021 im Rahmen der "Woche der Seelischen Gesundheit"

„Wenn Abhängigkeiten das Leben beeinflussen …“

 

„Drogenabhängigkeit: Der Einstieg ist leicht aber wie kommt man aus der Abhängigkeit wieder raus?“

Karel Kubena
Oberarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Pressebericht: 11.10.2021
Gesprächsmöglichkeit: 12.10.2021
17.00 - 18.00 Uhr


„Medikamentenabhängigkeit erkennen und behandeln!“

Mariana Tyaneva-Ivanova
Oberärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Pressebericht: 12.10.2021
Gesprächsmöglichkeit: 13.10.2021
17.00 - 18.00 Uhr


„Alkoholabhängigkeit: Ab wann bin ich abhängig und wann benötige ich Hilfe?“

Sylvia Triesch
Oberärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Pressebericht: 13.10.2021
Gesprächsmöglichkeit: 14.10.2021
17.00 - 18.00 Uhr

Talk im Klinikum online1

Leider können wir unsere Veranstaltungen, wie sie seit mittlerweile fünfzehn Jahren in unserem Klinikum stattfanden, aufgrund der derzeitigen Situation nicht mehr durchführen. Unsere Informationsveranstaltungen zur Aufklärung über Krankheitsbilder, entsprechende Diagnose- und Therapieverfahren sowie die Möglichkeit der Prävention waren äußerst beliebt und haben regelmäßig zwischen 50 und 200 Besucher angezogen. Heute, in Zeiten von CORONA, sind solche Veranstaltungen undenkbar, da damit die Gefahr verbunden ist, dem Virus Tür und Tor zu öffnen. Zum Schutz unserer Patienten, Mitarbeiter und Gäste haben wir uns Anfang März 2020, noch vor dem Lockdown, dazu entschieden, alle Veranstaltungen dieser Art abzusagen.

Veranstaltungsrückblick