STZ, 11.12.2018

Frage- und Gesprächsmöglichkeiten zum Thema "Krebs"

Eine Adventsveranstaltung - etwas anders!

Vor der Diagnose „Krebs“ fürchtet sich jeder. Es macht Angst, niemand möchte solch eine Diagnose jemals erhalten. Durch die Inanspruchnahme von Vorsorgeleistungen kann ein mögliche Erkrankung rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Das Klinikum Bad Salzungen hat sich schon seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, durch aktive Aufklärung einen Beitrag zur Vorsorge und Früherkennung zu leisten. Auch die Adventsveranstaltung: Frage- und Gesprächsmöglichkeiten zum Thema „Krebs“ steht daher ganz im Zeichen von Aufklärung, Information, Rat und Hilfe!

pdf icon Artikel öffnen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.