STZ, 23.11.2018

Gesundheitsforum: "Diabetes mellitus - eine heimtückische Krankheit mit Folgen"

Jedes Jahr erkranken rund 500 000 Menschen neu an Diabetes Typ II. Die sogenannte Wohlstandserkrankheit muss gut behandelt werden, sonst drohen Folgeerkrankungen.

Volker Schirge, Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I, klärte in seinem Vortrag auf, was Diabetes ist und warum eine rechtzeitige Diagnose so wichtig ist. Mit den Diabetes-Therapiemöglichkeiten befasste sich Katrin Schröder, Oberärztin der Klinik für Innere Medizin I. Schließlich ging Stefanie Hauck, Diätassistentin und Ernährungsberaterin am Klinikum Bad Salzungen, auf die Ernährung bei Diabetes mellitus ein.

pdf icon Artikel öffnen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.