STZ, 22.06.2018

25 Jahre Arbeit mit seelischen Erkrankungen

Psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen standen im Mittelpunkt des Patientenforums am Klinikum Bad Salzungen. Seit nunmehr 25 Jahren kümmert sich die Klinik um Menschen, die etwa von Abhängigkeiten, Burnout oder Depression betroffen sind.

Depressive Störungen nehmen zu. "Sie breiten sich in Deutschland immer mehr aus. Die Anforderungen steigen, während auf die Gesundheit nur wenig Rücksicht genommen wird. Es geht um Leistung und Profit", sagt Adrian Moise, der seit Anfang des Jahres der Chefarzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Bad Salzungen ist.

pdf icon Artikel öffnen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.