Hausärztliche Praxis

Bahnhofstraße 14
36419 Geisa 

Telefon: 03 69 67/7 58 21

 

Hausarztpraxis des MVZ in Geisa derzeit nicht besetzt.

Seit Jahren zeichnet sich für den Wartburgkreis ein Mangel an Hausärzten ab. Ursächlich ist der seit Jahren bestehende Mangel an Studienplätzen und die sinkende Zahl von Absolventen, die deutschlandweit in der unmittelbaren Patientenversorgung ihre Tätigkeit aufnehmen.Insbesondere in ländlichen Regionen wird es immer schwieriger, junge Hausärzte für eine langfristige Tätigkeit in der Region zu gewinnen. Nicht nur freiberuflichen Kollegen fehlt es an geeigneten Nachfolgern, die ihre Praxen übernehmen wollen, auch dem Medizinischen Versorgungszentrum fällt es zunehmend schwer, Ärzte im Angestelltenverhältnis in die Rhön oder an die Werra zu holen. In den vergangenen Jahren haben häufig qualifizierte ausländische Ärzte die Lücken in der medizinischen Versorgung geschlossen. Das Medizinische Versorgungszentrum konnte mit deren Unterstützung einen akuten Ärztemangel im Wartburgkreis bisher abwenden. Aber auch hier ist die Zahl der verfügbaren Ärzte rückläufig. Gründe hierfür sind bessere Bedingungen in den Herkunftsländern, die Auswirkungen der Covid-Pandemie und mitunter mangelnde Akzeptanz seitens der Bevölkerung. Trotz umfangreicher Bemühungen war es seit Ende 2018 nicht möglich, dauerhaft einen Kollegen für die hausärztliche Tätigkeit in Geisa zu gewinnen. Zur Vermeidung einer Praxisschließung wurden sogenannte Ärztevermittlungsagenturen eingeschaltet, die angestellte Ärzte „verleihen“, um Vertretungszeiträume zu überbrücken. Stets verbindet sich damit die Hoffnung, dass der Vertreter Gefallen an der Region findet und dauerhaft bleibt, wie es z.B. in Völkershausen der Fall war. Keiner der auf diese Weise im MVZ tätigen Ärzte konnte jedoch für eine dauerhafte Ansiedlung in Geisa gewonnen werden. Auch der seit Anfang 2020 in der Praxis tätige junge Facharzt für Innere Medizin hat die Stadt Geisa Anfang Mai wieder verlassen, um eine neue Vertretungstätigkeit in vermeintlich attraktiveren Regionen Deutschlands zu übernehmen. Verantwortlich für die Sicherstellung des Versorgungsauftrages in Thüringen ist die Kassenärztliche Vereinigung. Sie vergibt die dafür notwendigen Arztsitze entweder direkt an freiberufliche Ärzte oder an Medizinische Versorgungszentren. Gelingt es dem Medizinischen Versorgungszentrum nach Tätigkeitsende eines Arztes nicht, innerhalb von 6 (im Sonderfall 12) Monaten einen geeigneten Nachfolger bei der Kassenärztlichen Vereinigung zu melden, verfällt in der Regel das Recht auf Nachbesetzung. Die Praxis würde dauerhaft geschlossen und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen müsste sich mittels Ausschreibung auf die Suche nach einem Nachfolger begeben. Die Erfahrungen der letzten 2-3 Jahre belegen, dass es kaum freiberufliche Bewerber für freie Arztsitze gibt. Oftmals ist in den letzten Jahren das MVZ als einziger Bewerber eingesprungen, um insbesondere Hausarztpraxen im Wartburgkreis zu erhalten. Die Geschäftsführung geht davon aus, dass es im Rahmen der intensiven Suche nach einem geeigneten Kandidaten gelingen wird, die Stelle rechtzeitig nachzubesetzen. Hierzu ist ein Antragsverfahren beim Zulassungsausschuss für Ärzte in Thüringen zu führen, das in der Regel 2 bis 3 Monate in Anspruch nimmt. Die Wiedereröffnung der Praxis vor Abschluss dieses Zulassungsverfahrens ist leider nicht möglich.
Die Vertretung übernehmen dankenswerter Weise die Praxen Dr. Büchel in Geisa und DM Hahn in Buttlar sowie die Hausarztpraxen des MVZ in Dermbach, Vacha und Völkershausen. Zu den aktuellen Entwicklungen stehen wir in regelmäßigen Austausch mit der Stadtverwaltung Geisa und werden künftig auch die Öffentlichkeit über die Homepage und das Geisaer Amtsblatt informieren.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.