Parallel zum Beschwerdemanagement geben wir unseren Patienten im Rahmen einer kontinuierlichen Befragung die Gelegenheit, freiwillig und anonym ihre Zufriedenheit zu verschiedenen Aspekten der Behandlung in unserem Klinikum einzuschätzen und uns darüber zu informieren. Uns wird hierdurch die Möglichkeit gegeben, die Abläufe im Klinikum "durch die Augen" der Patienten und ihrer Angehörigen zu sehen. Diese Fragebögen ("Ihre Meinung ist uns wichtig!") werden zu Beginn des Aufenthaltes ausgehändigt und können ausgefüllt an verschiedenen Stellen im Klinikum eingeworfen werden.

Um im Ergebnis auch hier ganz konkret Verbesserungen zum Wohle unserer Patienten und ihrer Angehörigen einleiten zu können, erfolgt regelmäßig einmal im Quartal eine interne Auswertung der ausgefüllten Fragebögen.

Neben der kontinuierlichen Patientenbefragung nutzen wir folgende Befragungen für eine Optimierung unserer täglichen Arbeit und die weitere positive Entwicklung unseres Klinikums:

  • Mitarbeiterbefragung
  • Persönliche Patientenbefragung im Gespräch, z. B. im Darmkrebszentrum
  • Poststationäre Patientenbefragung
  • Einweiserbefragung
  • Feedbackbögen zum Entlassungsmanagement (bei erforderlicher Nachsorge)
  • Feedbackbögen im Rahmen interner sowie öffentlicher Fortbildungs- bzw. Informationsveranstaltungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.