Klinikum Bad Salzungen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik
Ergotherapie in der Kleingruppe

Seelische Krisen und Leiden können genauso belastend sein wie körperliche Erkrankungen. Sie erschweren die Bewältigung des Lebensalltages oder machen sie manchmal sogar unmöglich. Wir, die Mitarbeiter der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Bad Salzungen, möchten Ihnen bei der Bewältigung Ihres Weges helfen und Sie menschlich und fachlich begleiten und unterstützen.

Wir verstehen uns als Ihre Ansprechpartner bei seelischen Problemen. Dabei stehen Respekt, Vertrauen und Akzeptanz Ihrer Persönlichkeit für uns an erster Stelle. Mit Ihrem Einverständnis stehen wir auch in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen, denen wir eine spezielle Angehörigenvisite anbieten. Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Krankenpflegekräfte sowie Ergotherapeuten und Physiotherapeuten kümmern sich individuell um jeden Patienten. Vielfältige und auf die individuelle Problemlage ausgerichtete Therapiemodule, Beschäftigungs- und Sportangebote sollen helfen, den Weg aus der Krise und zurück ins Leben zu finden.

„So viel Normalität wie möglich" ist ein Leitsatz unserer Klinik für den Umgang miteinander. Deshalb sind alle Stationen offen. Es erfolgt keine Trennung nach Alter oder Geschlecht. Unsere Klinik besteht aus zwei Abteilungen, die Abteilung I - Psychiatrie und Psychotherapie und die Abteilung II - Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Die Aufnahme in die jeweilige Abteilung erfolgt entsprechend der Symptomatik unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten.

Störungsspezifische Behandlungsprogramme sind stationsübergreifend organisiert. Sämtliche Therapeuten und Sozialarbeiter stehen beiden Abteilung der Klinik gleichermaßen zur Verfügung. Durch enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen und ambulanten Diensten bemühen wir uns um eine umfassende Betreuung auch nach dem Klinikaufenthalt.

Wer nicht stationär aufgenommen werden möchte oder kann: sämtliche Behandlungsangebote stehen auch in unserer Tagesklinik am Standort Langenfelder Straße zur Verfügung. Auch die ambulante Behandlung seelischer Erkrankungen ist auf Überweisung durch niedergelassene Vertragsärzte möglich. Im Bedarfsfall werden durch die Mitarbeiter der Ambulanz auch Hausbesuche durchgeführt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.