Klinikum Bad Salzungen Neurologie
Laufende Überwachung der Vitalfunktion durch Monitoring

Stationäre Patienten, die an einer akuten neurologischen Erkrankung leiden, werden in der Regel in der Klinik für Innere Medizin behandelt. Selbstverständlich ist eine kompetente Betreuung und Therapie rund um die Uhrsichergestellt: Sie erfolgt durch die Fachärzte der neurologischen Praxis des MVZ Bad Salzungen in Zusammenarbeit mit den Ärzten der internistischen Abteilung.


Gesamtes Spektrum der Neurologie

Das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen kann umfassend untersucht und behandelt werden. Für die Patienten hat dies klare Vorteile: Durch die enge Zusammenarbeit zwischen den Fachärzten für Neurologie und den Fachärzten für Innere Medizin kann bei neurologischen Patienten, die auch an Erkrankungen der inneren Organe leiden, rasch ein umfassendes interdisziplinäres Therapiekonzept erarbeitet werden. So profitiert der Patient bei einer komplexen Erkrankung von der Expertise der Ärzte verschiedener Fachrichtungen.

Ambulante neurologische Behandlung

Sollten nach einer stationären Behandlung ambulante neurologische Nachuntersuchungen oder Behandlungen notwendig sein, sind diese in der neurologischen Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums Bad Salzungen möglich. Durch die Vernetzung von ambulantem und stationärem Bereich ist die Krankengeschichte des Patienten seinen Ärzten schon bekannt, wenn er sich in eine ambulante Nachbehandlung begibt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.