Wo immer es möglich ist, operieren wir mit minmalinvasiven Methoden. Das bedeutet: Dank minimaler Schnitte in Haut und Weichteile wird das Gewebe geschont – Schmerzen können so deutlich reduziert werden und es kommt zu einer schnelleren Genesung. Ein weiterer Vorteil: Durch die kleinen Hautschnitte kommt es nur zu sehr kleinen Narben, so dass es normalerweise zu keinen kosmetischen Beeinträchtigungen kommt.

Klinikum Bad Salzungen Allgemein- Viszeralchirurgie
Minimalinvasive Eingriffe ermöglichen kurze Verweildauern im Klinikum

Um Ihnen einen Überblick über die im Klinikum Bad Salzungen angewandten minimalinvasiven Operationsverfahren zu geben, haben wir eine Spezialsprechstunde eingerichtet. In dieser können wir Sie umfassen beraten, welche Operationen (beispielsweise Bruchoperationen oder die Entfernung der Gallenblase) in der Schlüssellochtechnik durchgeführt werden können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.