klinikum bad salzungen netzwerk gesunder beckenboden logo

Klinikum Bad Salzungen Netzwerk gesunder BeckenbodenEin instabiler Beckenboden löst unangenehme Symptome aus: Verdauungsprobleme, Blasen- und Stuhlinkontinenz. Die Ursachen sind vielfältig. Durch Schwangerschaften, vaginale Geburten, chronische Druckerhöhungen im Bauchraum, wie z. B. bei Asthma und chronischer Verstopfung, durch Übergewicht, Verletzungen und Voroperationen im Bereich des Beckenbodens, kann die empfindliche Statik des Beckenbodens gestört werden. Dadurch werden die Muskeln überdehnt, die Nerven werden gezerrt.

Klinikum Bad Salzungen – Netzwerk gesunder Beckenboden, Oberarzt Dr. Hoppstock

Leiter des Netzwerks:

Dr. med. Gert Hoppstock
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Leiter Netzwerk Gesunder Beckenboden Rhön-Werratal

Klinikum Bad Salzungen GmbH
Klinik für Gynäkologie und Geburthilfe
Lindigallee 3
36433 Bad Salzungen
Tel.: 0 36 95 / 64 47 78

E-Mail an das Sekretariat senden

Das Netzwerk gesunder Beckenboden Rhön-Werratal ist eine kompetente Anlaufstelle für Betroffene, dessen Angebot auf drei wesentlichen Säulen ruht: Kurze Wege, ausführliche Diagnostik und gezielte Behandlung - individuell für jeden einzelnen Patienten angepasst. Eingebunden sind dabei Experten verschiedener medizinischer Fachrichtungen: Gynäkologen, Urologen, Proktologen, Radiologen und Neurologen. Dazu kommen weitere Kooperationspartner wie die Innere Medizin, die physikalische und rehabilitative Medizin bis hin zur Ernährungsberatung, dem Sozialdienst und dem Sanitätshaus.

  • Harninkontinenzerscheinungen bei Belastungs- und Drangzuständen
  • Senkung von Scheide / Harnblase / Gebärmutter / Mastdarm
  • Hämorrhoidalerkrankungen
  • Stuhlentleerungsstörungen / Stuhlinkontinenz
  • Erkrankungen des Analkanals
  • Sexualstörungen bedingt durch Beckenbodenerkrankungen
  • Chronische Schmerzen im Beckenbereich
  • Ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch, genaue Erfassung der Problematik.
  • Untersuchung durch ein spezialisiertes Ärzteteam, bestehend aus Gynäkologen, Urologen, Proktologen, Radiologen, Neurologen.
  • Weitergehende Untersuchungen: Ultraschall des Beckens, Harnblasen- und anale Druckmessung, Harnblasen- und Darmspiegelung, Röntgenuntersuchung, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomograhie (MRT).
  • Lokale Hormonbehandlungen
  • Beckenbodengymnastik
  • Pessarbehandlung
  • Elektrostimulationstherapie / Biofeedback
  • Ernährungsberatung / Gewichtsreduktion Anleitung zur Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik
  • Behebung von Darm-, Blasen-, Gebärmutter und Scheidenvorfällen
  • Einlage von Netzen zur Behebung von Beckenbodendefekten
  • Operation von Schließmuskelerkrankungen Behebung der Harninkontinenz durch Bandeinlagen (TVT, Monarc)
  • Operation von Mastdarm- und Anuserkrankungen, wie Hämorrhoiden und Fisteln.

Klinikum Bad Salzungen

Oberarzt Dr. med. Gert Hoppstock
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, (AGUB II)
Leiter des Netzwerkes
Tel.: 0 36 95 / 64 47 78

Klinikum Bad Salzungen

Sprechstunde für Urogynäkologische Problemfälle
Chefärztin Dr. med. Kornelia Franke
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Tel.: 0 36 95 / 64 47 78

Klinikum Bad Salzungen

Oberärztin Iris Böhme
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, (AGUB I)
Tel.: 0 36 95 / 64 47 78

Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Vacha

A. Dimitrova-Kurdomanova
Tel.: 03 69 62 / 17 76 80

Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Bad Salzungen

Evelyn Matthäus
Dipl.-Med. Marita Wilbers-Busch
Tel.: 0 36 95 / 6 09 49 00

Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Geisa

Silke Sommerschuh-Markert
Tel.: 03 69 67 / 5 03 51

Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Kaltennordheim

Dr. med. Kathrin Bittorf
Tel.: 03 69 66 / 76 71

Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe Gerstungen

Mihail Roznovanu
Tel.: 03 69 22 / 42 83 71

Klinikum Bad Salzungen Download Fyler

In unserem Download-Bereich stellen wir Ihnen weitere Informationen zum Herunterladen zur Verfügung.

Zum Download-Bereich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.