Klinikum Bad Salzungen Stroke Unit

Klinikum Bad Salzungen Stroke UnitJeder Schlaganfall ist ein Notfall – die Diagnostik und Therapie des akuten Schlaganfalls ist am Klinikum Bad Salzungen ein Schwerpunkt des Fachbereichs Neurologie innerhalb der Klinik für Innere Medizin.
Rund 400 Patienten werden pro Jahr als Notfall mit Verdacht auf einen Schlaganfall in unserer Klinik eingeliefert auf einer speziellen Station, der so genannten Stroke Unit behandelt. Diese ist nach den Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Deutschen Schlaganfallhilfe zertifiziert.

Auf der Stroke Unit am Klinikum Bad Salzungen steht rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr ein Team aus speziell ausgebildeten Neurologen, Internisten, Therapeuten und Pflegefachkräften zur Verfügung, das in der Behandlung des akuten Schlaganfalls kompetent und sehr erfahren ist. An der Stroke Unit besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie sowie der Klinik für Gefäßchirurgie. Dank kurzer Wege kann damit im Idealfall eine schnelle Genesung ohne bleibende Schäden mit großer Wahrscheinlichkeit erreicht werden.

Klinikum Bad Salzungen Stroke Unit
Interdisziplinäre Fallbesprechung

Die spezielle Diagnostik des Schlaganfalls erfolgt auf der Stroke Unit. Ebenso wird hier die Therapie des akuten Schlaganfalls eingeleitet und, besonders wichtig, in täglichen Besprechungen auf ihren Erfolg hin überprüft. Die lebenswichtigen Funktionen werden rund um die Uhr am Monitor überwacht, so dass bei Komplikationen sofort eingegriffen werden kann. In der Therapie sind auch speziell ausgebildete Krankenschwestern, so genannte Stroke-Nurses sowie Logopäden, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten fest eingebunden. Eventuelle Schäden können somit rasch erkannt und umfassend behandelt werden – selbstverständlich auch am Wochenende sowie an Feiertagen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.