Titelfoto

Live-OP-Übertragung in den Vortragsraum

Das Klinikum Bad Salzungen führte bereits zum wiederholten Male einen Intensivkurs zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse durch.  Ärzte aus ganz Deutschland kamen im Klinikum Bad Salzungen zusammen, um sich im Rahmen des Intensivkurses weiterzubilden.

Programm Intensivkurs 2020 (download)

Vorankündigung Foto

Ausfüllbares PDF-Formular hier zum download

 Foto Anmeldung 2020

Die Sponsoren der Veranstaltung übernehmen dankenswerterweise die Bewirtungskosten der Teilnehmer.

.Logo türkis quer

Sponsoringbeitrag: 500 EURO für die Ausgestaltung unserer Veranstaltung
062015 logo gmbH kuttner ohne Anschrift

Sponsoringbeitrag: 500 EURO für die Ausgestaltung unserer Veranstaltung

logo tagline cmyk jpeg

 

Sponsoringbeitrag: 500 EURO für die Ausgestaltung unserer Veranstaltung

Logo Sanofi

 

Sponsoringbeitrag: 500 EURO für die Ausgestaltung unserer Veranstaltung

 SRF Beitrag Schilddrüsenintensivkurs 2017

 

SRF Beitrag Schilddrüsenintensivkurs 2018

 Presseartikel   STZ, 03.03.2017

„Live aus dem OP-Saal "

Ärzte aus ganz Deutschland bildeten sich zum Thema Schilddrüsenerkrankung am Klinikum Bad Salzungen weiter.

Zirka 40 Ärzte - in erster Linie HNO-Ärzte und Ärzte aus dem Bereich Abdominal- und Viszeralchirurgie - aus dem gesamten Bundesgebiet kamen vom 01.03.2017 im Klinikum Bad Salzungen zusammen, um sich im Rahmen eines dreitätigen Intensivkurses zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse weiterzubilden.

PDF icon Artikel öffnen

 

Presseartikel   STZ, 02.03.2019

3. internationaler Intensivkurs mit Live-OP

Im Klinikum Bad Salzungen fanden bereits zwei Intensivkurse zur Diagnostik und Therapie von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen statt. Aufgrund der steigenden Nachfrage bei den ersten beiden Kursen gab es nun erneut einen Kurs.

Artikel öffnen

 

Titelbild Flyer 2019


Titelbild Flyer 2018


Titelbild Flyer 2017

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.