Coronavirus Darstellung BzGA bearbeitet

Die Krankenhäuser Thüringens wurden durch das Gesundheitsministerium informiert, dass wir uns in den kommenden Tagen auf eine deutliche Verschärfung der Covid-19-Lage einstellen müssen. Wir wurden gebeten, unsere Regelversorgung zugunsten von Covid-Patienten noch weiter einzuschränken, um Kapazitäten bereitzuhalten. In diesem Zusammenhang sehen wir uns gezwungen, unsere Besucherregelung erneut anzupassen, um die bevorstehende Situation beherrschen zu können. Ab Montag, den 29.11.2021 sind bis auf Einzelfallentscheidungen grundsätzlich keine Besuche von Angehörigen mehr möglich. Diese Entscheidung bedauern wir ausdrücklich, haben aber leider keine Alternative.

Besondere Regelungen gelten für die Kinderklinik, die lntensivstation und die Palliativstation.
Ebenfalls eine Ausnahmeregelung gilt für alle Patienten, bei denen aufgrund des Gesundheitszustandes das Lebensende in absehbarer Zeit zu erwarten ist.
lm Kreißsaal ist während der Entbindung die Anwesenheit des Partners gestattet.
Terminabsprachen nehmen Sie bitte mit den entsprechenden Abteilungen vor.

  • Für alle Besucher, denen das Betreten des Klinikums aufgrund einer Ausnahmesituation gestatten ist, gilt die Regel 2G+! Das bedeutet, dass ausschließlich genesene und geimpfte Besucher das Haus betreten dürfen, die über ein negatives PCR-Test-Ergebnis (nicht älter als 48 Stunden) bzw. ein negatives Antigen-Test-Ergebnis (nicht älter als 24 Stunden) verfügen.
  • Ungeimpfte und Ungenesene für die, die besonderen Ausnahmeregelungen zutreffen, erkundigen sich bitte bei der zuständigen Abteilung, unter welche Zugangsbedingungen ihnen ein Besuch ermöglicht werden kann.
  • Alle Besucher müssen grundsätzlich eine FFP2-Maske tragen. 
  • Es ist eine vorherige Terminvereinbarung mit der betreffenden Station erforderlich.
  • Es ist max. ein Besucher möglich.
  • Keinen Zutritt erhalten Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, Personen mit Atemwegsinfektionen, Personen die aktuell mit Covid 19 infiziert sind oder als Kontaktpersonen gelten. 
  • COVID-19 erkrankte Patienten können keinen Besuch empfangen.
  • Darüber hinaus gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln, die Sie auf unserer Webseite nachlesen können bzw. bei Betreten des Hauses mitgeteilt bekommen.

Oberste Priorität hat der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter, den wir durch diese Einschränkung gewährleisten möchten. 
Wir beobachten das Infektionsgeschehen kontinuierlich und passen unsere Regularien entsprechend an. 
Wir bitten nachdrücklich um lhr Verständnis und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

 Besucherformular zum Download