Klinikum Bad Salzungen Seniorenpflege Bad Salzungen mobilDie Seniorenpflege mobil ist der ambulante Pflegedienst der Seniorenpflege Bad Salzungen GmbH. Wohnen in den eigenen vier Wänden, bedeutet für viele ein Gefühl von Geborgenheit, Sicherheit und Vertrautheit. Wir versuchen mit unseren Leistungen den Verbleib in Ihrer vertrauten Umgebung sicherzustellen.

Wir helfen Ihnen bei den täglichen Verrichtungen oder vermitteln Ihnen die entsprechenden Hilfen. Dabei orientieren wir uns an Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Bedarf an Hilfe.

Für uns zählt der Mensch als Ganzes. Deshalb arbeiten wir eng mit allen Ärzten zusammen, die Sie behandeln. Auf Verordnung dieser Ärzte führen wir Ihre Behandlung bei Ihnen zu Hause weiter.

Ein Netz aus unterschiedlichen Hilfsangeboten soll dazu führen, dass Sie Ihr Leben in Ihrer Wohnung, in Ihrem Zuhause weiterführen können.

Seniorenpflege Bad Salzungen GmbH
Seniorenpflege mobil
Langenfelder Str. 8
36433 Bad Salzungen

Telefon: 03695/60 92 15
Fax.: 03695/60 92 16

E-Mail senden

An folgendem Versorgungsbeispiel möchten wir Ihnen verdeutlichen, welche Kosten für ambulante Pflegedienstleistungen entstehen können:

Bei einem kostenlosen, unverbindlichen Beratungsgespräch wird mit Ihnen gemeinsam der Bedarf und die Wünsche ermittelt. Die Pflegedienstleiterin erstellt Ihnen danach ein umfassendes Kostenangebot, welches Sie immer wieder an Ihre Ansprüche anpassen können.

Wir beraten Sie gerne!

Gerne beraten wir pflegebedürftige Personen und deren Angehörige im häuslichen Umfeld. Unsere Beratungsgespräche finden in der eigenen häuslichen Umgebung statt, sind jeweils individuell und orientieren sich an der häuslichen und gesundheitlichen Situation des Betroffenen. Damit wir Ihnen passende Unterstützung- und Entlastungsangebote aufzeigen können, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die aktuelle Situation.

7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr kochen wir frisch für Sie.

Für die Zubereitung verwenden wir ausschließlich die besten Rohstoffe und erlesene Zutaten, damit wir stets unsere hohen Qualitätsanforderungen  erfüllen können. Die Mahlzeiten sind nahrhaft, ausgewogen und abwechslungsreich.

Wir liefern Ihnen Ihr Essen täglich in speziellen Warmhalteboxen. Gerne bereiten wir die Mahlzeiten auch mundgerecht zu (püriert, kleingeschnitten). Außerdem erhalten Sie jede Woche einen aktuellen Menüplan. Somit können Sie jeden Tag zwischen 2 verschiedenen Gerichten frei wählen.

Neben der Grundpflege und Behandlungspflege gehört die hauswirtschaftliche Versorgung zur häuslichen Pflege und wird durch unseren mobilen Pflegedienst erbracht.

Selbstverständlich erbringt unser ambulanter Pflegedienst auch die Leistungen der Behandlungspflege. Diese umfassen alle Maßnahmen, um Krankheiten zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Beschwerden die durch Erkrankung verursacht werden zu lindern.

Die Behandlungspflege erfolgt durch ärztliche Verordnung bei medizinscher Notwendigkeit.
Die  dabei entstehenden Kosten werden nach Genehmigung der Krankenkasse, auch von dieser getragen.

Die Kosten für die Zusatzbetreuung gemäß §45 SGB XI für Pflegbedürftige mit eingeschränkter Alltagskompetenz werden bis zu einer Höhe  von monatlich 100  € bzw. 200 € (abhängig je nach Schweregrad der Einschränkung) von der Pflegekasse übernommen! Es entstehen bis zu diesem Betrag keinerlei Kosten für den Pflegebedürftigen.

Wir bieten pflegebedürftigen Personen stundenweise Einzelbetreuung in der eigenen Häuslichkeit.

Es können individuelle Inhalte einfließen:

  • Sinnesübungen
  • Gedächtnistraining
  • Biographieorientiere Beschäftigung (Zeitung, Bücher vorlesen; Lieder singen; Bilder malen)
  • Bewegungsübungen zur Förderung der Mobilität
  • Entspannungsübungen

Auch unser ambulanter Pflegedienst kann nicht alle Bereiche abdecken. Damit Ihnen trotzdem kompetent und schnell geholfen werden kann, vermitteln wir Ihnen Hilfen oder stehen Ihnen bei der Antragstellung von Pflegeanträgen, Wohnungsanpassung oder Hausmeisterdiensten mit Rat und Tat zur Seite.

  • z. B. Begleitung zum Friseur, zur Fußpflege
  • Essen auf Rädern
  • Vermittlung von Physiotherapie etc.
  • Hilfe bei Beantragung/Beschaffung notwendiger Hilfsmittel zur Pflege/Versorgung
  • Pflege bei Verhinderung oder Urlaub
  • Vermittlung von Kurzzeitpflegeplätzen/Verhinderungspflegeplätzen stationär bei Bedarf
  • Vermittlung von Hausnotruf und anderen Hilfsdiensten
  • Hilfe bei Antragstellung von Pflegeanträgen, Wohnungsanpassung, Hausmeisterdiensten