ethikberatung hände

Patientinnen und Patienten, Angehörige und auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im Klinikalltag immer wieder mit Problemen konfrontiert. Schließlich werfen die Möglichkeiten der modernen Medizin bei der ärztlichen Diagnostik und Therapie sowie in der Pflege immer häufiger ethische Probleme auf.  In jeder Klinik ergeben sich zunehmend Fragen zu konkreten Behandlungssituationen, in denen nicht sofort erkennbar wird, welche Entscheidung die richtige ist. Darauf haben wir am Klinikum Bad Salzungen reagiert und ein klinisches Ethik-Komitee ins Leben gerufen.

Für das Personal des Klinikums werden Fallbesprechungen und Fort- und Weiterbildungen zu ethischen Fragen angeboten. Der Ethikberater hat die Aufgabe, bei der Suche nach einer ethisch begründeten und für alle Beteiligten nachvollziehbaren Entscheidung zu helfen. Alle an der Ethikberatung Beteiligten unterliegen der Schweigepflicht. Die Verantwortung bleibt beim Behandlungsteam.

  • Patientinnen und Patienten
  • Angehörige
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Bad Salzungen

Sie können sich gerne an unser Sekratariat wenden:

Kontakt:

Klinikum Bad Salzungen 
Lindigallee 3
36433 Bad Salzungen

Tel.: 0 36 95/64-6601
Fax: 0 36 95/64-6602

  • Ärzte verschiedener Fachrichtungen
  • Pflegepersonal aus verschiedenen Fachrichtungen
  • Schmerztherapeuten
  • Sozialarbeiter
  • ein Jurist
  • der Qualitätsmanager
  • der Krankenhausseelsorger
  • und der Geschäftsführer

Klinikum Bad Salzungen Download Fyler

In unserem Download-Bereich stellen wir Ihnen weitere Informationen zum Herunterladen zur Verfügung.

Zum Download-Bereich